Arbeitskreis Schule

Was wir uns wünschen

Kinder und Jugendliche, die als Flüchtlinge/Asylbewerber zu uns nach Burghausen kommen, wollen wir bei der Integration unterstützen und ihnen die bestmögliche schulische Bildung und den Einstieg ins Berufsleben ermöglichen.

Wie erreichen wir das ?

Überprüfung vorhandener Sprach- und schulischer Vorkenntnisse zur Einstufung in die jeweilige Jahrgangsstufe

 - Deutschförderunterricht und Deutschzusatzunterricht als Schlüssel zu schulischer Bildung

 - Unterstützung beim Erreichen schulischer Jahrgangsstufenziele

 - Unterstützungsangebote zum Erreichen des angestrebten Schulabschlusses

Anbieten schulischer Potentialanalysen durch externe Fachkräfte, die Rückschlüsse über Stärken / Schwächen der Schüler, entsprechende Förderung und zielgerichtete künftige Berufsberatung ermöglichen.

Im Rahmen der Berufsorientierung Anbieten und Durchführen von beruflichen Praktika in Zusammenarbeit mit örtlichen Betrieben z. B. Praktikumstag in der Integrationswerkstatt für die Übergangsklasse

Unterstützung durch die Agentur für Arbeit und örtliche Betriebe bei der Berufsfindung und Lehrstellensuche.

Welche Unterstützung benötigen wir?

Um die Ziele des Arbeitskreises umsetzen und der Beschulung unserer „Neuankömmlinge“ gerecht werden zu können, benötigen wir neben unseren engagierten Lehrern auch die Unterstützung von weiteren Ehrenamtlichen, die zusätzlichen Deutschunterricht sowie Nachhilfe in den Fächern Mathematik und Englisch erteilen.

Bitte nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf!

Kontakt Arbeitskreis Schule:
Eva Maria Forche, Schulleiterin
Franz-Xaver-Gruber Mittelschule
Telefon: 08677 9687-0 / Fax: 08677 96872-0
E-Mail: rektor@fxgruber.de

Neuanmeldungen von Schülern bitte nur nach telefonischer Voranmeldung. So können wir - wenn notwendig - einen/eine Dolmetscher/in zum Anmeldegespräch organisieren.

Eltern und Betreuern unserer unbegleiteten Jugendlichen steht bei allen Schullaufbahnfragen gern auch der Beratungslehrer der Franz-Xaver-Gruber Mittelschule zur Verfügung.

Beratungslehrer: Harald Althammer, Konrektor, Telefon 08677 - 9687-12
Sprechstunde: nur nach telefonischer Vereinbarung.

Bei Bedarf vermitteln wir Sie gerne an schulisches Fachpersonal weiter (schulische Sozialpädogogin, Schulpsychologen...)

Schulen in Burghausen

Grundschulen (Jahrgangsstufen 1-4)

Hans-Kammerer-Grundschule
Mozartstraße 8, 84489 Burghausen,
Tel. 08677 4557

Johannes-Hess-Grundschule
Robert-Koch-Str. 13, 84489 Burghausen,
Tel. 08677 4627

Stethaimer-Grundschule
Stadtplatz 36, 84489 Burghausen,
Tel. 08677 61340


Mittelschulen

Franz-Xaver-Gruber-Mittelschule
Mozartstraße 8a, 84489 Burghausen,
Tel. 08677 96870

Schulleitung: Eva- Maria Forche>

Schulabschlüsse an der Franz-Xaver-Gruber-Mittelschule
Mittelschulabschluss > nach 9 Jahren, wenn die erforderlichen Leistungen erbracht sind
Qualifizierender Mittelschulabschluss > mit besonderer Leistungsfeststellung nach 9 Jahren
Mittlere Reife > nach 10 Jahren Besuch Mittelschule und erfolgreich abgelegter Abschlussprüfung
Schuljahr 2015/16: Übergangsklasse für Schüler ohne, bzw geringen Deutschkenntnissen


Realschulen

Maria-Ward-Realschule Burghausen
der Maria-Ward-Stiftung
Stadtplatz 101B, 84489 Burghausen
Tel. 08677 9158930


Gymnasien

Aventinus Gymnasium
Adalbert-Stifter-Straße 2, 84489 Burghausen
Tel. 08677 91330

Kurfürst-Maximilian-Gymnasium
Kanzelmüllerstraße 90 ½, 84489 Burghausen
Tel. 08677 97430